Was bedeutet der Begriff „Hausvorteil”?

Der Begriff „Hausvorteil“ hört man immer wieder im Zusammenhang mit Spielbanken oder Online Casinos. Es handelt sich dabei schlicht und einfach um die durchschnittliche Marge oder den Profit einer Spielbank oder eines Online Casinos. Ein Kasino, egal ob in der realen oder der virtuellen Welt, ist schließlich ein Unternehmen das nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten geführt und betrieben werden muss. Um einmal mit einem weitverbreitenden Mythos aufzuräumen: Der Hausvorteil bedeutet nicht, dass die Spieler bei dem einen oder anderen Spieler häufiger verlieren oder gewinnen. Lassen Sie uns deshalb einen Blick darauf werfen wie die Spielbanken und Online Casinos (oder der Spieler!) ihre Gewinne erzielen.

Nehmen wir als Beispiel einmal einen Online Pokerraum. Das Haus (die Bank, oder das Casinos, egal welche Bezeichnung…) generiert sein Einkommen auf zwei verschiedenen Wegen. Als erstes wäre da der sogenannte „Rake“, oder der Prozentsatz vom Pot der direkt an den Online Pokerraum abgezweigt wird. Der Rake ist im Allgemeinen ein kleiner Prozentsatz und auch bis zu einem festgelegten Maximalbetrag. Der Prozentsatz lässt sich generell vernachlässigen; aber viele kleine Gewinne oder Profite ergeben am Ende schließlich auch ein hübsches Sümmchen. Der zweite Weg für einen Profit des Online Pokerraums wird durch die sogenannten „Buy-ins“, also Startgebühren, erzielt. Ein erfahrener Pokerspieler verlässt sich in den meisten Fällen darauf diese Startgebühr wieder herausspielen zu können.

Was man auch erwähnen sollte ist die Tatsache, dass ein virtuelles Kasino, im Gegensatz zu einer Spielbank, auch weniger Kosten hat; aus vielerlei Gründen. Man braucht keine Instandhaltung oder Miete für ein großes Gebäude, die Mitarbeiter usw. zu bezahlen. Aus diesem Grund sind die Startgebühren bei Online Pokerräumen auch geringer als bei Live Poker Turnieren im Kasino etc.

Bei Spielen wie Blackjack tritt der Spieler direkt gegen die Bank, das Haus, usw. an. Beim Poker handelt es sich ja um einen direkten Wettkampf zwischen den Spielern. Der Hausvorteil beim Blackjack ist aus diesem Grund auch höher; man möchte ja schließlich öfters als die Spieler gewinnen und somit einen Profit einfahren. Der Hausvorteil ist ein durchschnittlicher statistischer Wert der, beim Beispiel von Blackjack, durch einen erfahrenen Spieler jedoch gedrückt werden kann.

Eine weitere Form des Einkommens für ein Online Casino sind die Investitionen der Spieler; diese zahlen ja schließlich auf das Konto des Online Casinos eine Menge Kohle (gesamt betrachtet) ein. Dabei handelt es sich jedoch um eine „Win-Win“ Situation da die Spieler die Möglichkeit haben zu gewinnen und das Casino seine Kosten mit den Einlagen abdecken kann.

Die wahrscheinlich populärste Form von Casino Spielen sind Slots die man auch im Online Casino (überproportional vertreten) finden kann. Die Auszahlungsrate bei diesen Video Slots wird, oder sollte, von unabhängigen Auditoren regelmäßig überprüft werden. Beträgt die Auszahlungsrate 95% oder mehr, dann ist dies in Ordnung. Der hausvorteil beträgt in diesem Fall 5% oder weniger. Beispiel: Eine durchschnittliche Einzahlung von €1 erzeugt eine Auszahlung von €0,95 für den Spieler und einen Gewinn von €0,05 für das Casino. Dabei handelt es sich wohlgemerkt nur um einen Durchschnittswert; es heißt nicht, dass man als Spieler immer 95% ausgeschüttet bekommt. Manche Spieler gewinnen, andere wiederum verlieren.

Bei Online Casino beträgt die Auszahlungsrate von Video Slots 98% oder mehr; gerade weil man ja im Gegensatz zu Spielbanken oder landbasierten Kasinos keinen Zusatzausgaben hat. Online Casinos bieten deshalb generell bessere Gewinnchancen für ihre Spieler an. Maximieren kann man seine Gewinnchancen bei Slots hingegen nur wenn man immer den maximal möglichen Einsatz pro Gesamtspin verwendet. Nur so hat man eine realistische Chance den Jackpot zu knacken. Beim Spielen kann man übrigens alle möglichen Strategien vergessen; Video Slots und klassische Slots erzeugen ihre Ergebnisse, wie übrigens bei den meisten anderen Glücksspielen, mit Hilfe eines Zufallsnummerngenerators. Ein System oder ein Muster steckt nicht dahinter.

Wer sich jetzt noch wundert warum Glücksspiel mit Glück zu tun hat, nun ja. Man kann die Ergebnisse weder vorhersagen noch manipulieren. Was man jedoch kann ist, sich das Spiel oder das Online Casino herauszusuchen das den niedrigsten Hausvorteil anbietet. Wichtig ist, dass man so lange wie möglich mit seinem festgelegten Spielbudget oder Bankroll spielen kann. Nur so erhöhen sich die Gewinnchancen auf längere Sicht.